mobile Navigation Icon

Kulturtag Bayerischer Schulen

Kulturtag bayerischer Schulen

Dieses Portal bietet dazu Anregungen, Informationen und Praxisbeispiele. Es skizziert in groben Zügen die Aufstellung der Kunstsparten in Bayern: Beispielhaft werden Netzwerke der Kunstsparten und einige regionale Strukturen vorgestellt. Es gibt Tipps zur Öffentlichkeitsarbeit, um bei Bedarf die Kunstaktivitäten der eigenen Schule in der regionalen Kunst- und Kulturszene besser sichtbar machen zu können.

Auftrag

Seit dem Schuljahr 2010/11 besteht für alle allgemeinbildenden Schulen in Bayern der Auftrag, die Vermittlung der kulturellen Bildung durch einen „Kulturtag“ zu stärken.

Über Terminfestlegung des Kulturtags, dessen inhaltliche Gestaltung und Organisation entscheidet die einzelne Schule selbst; ebenso darüber, ob der Kulturtag in der Schule oder an einem außerschulischen Lernort stattfindet. Die Zusammenarbeit mit externen Partnern kann zusätzliche Impulse setzen. Egal ob Architektur, Bildende Kunst, Design, Film, Literatur, Musik, Tanz oder Theater, der Kulturtag kann Schülerinnen und Schülern zusätzlich ermöglichen, ihre künstlerischen Leistungen öffentlich zu präsentieren.

Intention

Chancen anbieten:

  • Freude am eigenen künstlerischen Handeln und Arbeiten entdecken
  • Wissen über die Künste ermöglichen, künstlerische Arbeitsweisen und Techniken kennenlernen und ausprobieren
  • Neue Ausdrucksmöglichkeiten erleben und Erfahrungsräume gestalten lernen
  • Künstlerische Begabungen ausbauen und erweitern
  • In künstlerischen Arbeitsprozessen die eigene Selbst- und Sozialkompetenz stärken

Externe Partner einbeziehen: 

  • Außerschulische Erfahrungs-, Lern-, Aufführungs- oder Präsentationsorte für Schülerinnen und Schüler erschließen
  • Externes Expertenwissen zu Rate ziehen und nutzen
  • Angebote regionaler Kulturnetzwerke kennenlernen, wahrnehmen und Teil davon werden

Nachhaltigkeit im Blick haben:

  • Regionale Netzwerkarbeit zur Entlastung und Bereicherung des Schullebens nutzen
  • Gemeinsam als Schule ein individuelles Kulturprofil entwickeln
  • Die "Kultur"-Stärke der eigenen Schule in der öffentlichen Wahrnehmung wiederfinden


Warum in die Ferne schweifen, ...

wenn es im Ort, im Landkreis oder in der Bildungsregion interessante Künstlerinnen und Künstler, Kulturinstitutionen oder Kulturvermittler gibt? Am Kulturtag können diese Schätze der Heimatregion gehoben werden. Der Kulturtag bietet Raum zu umfangreicheren künstlerischen Arbeiten oder Aktionen und Anlass zur öffentlichen Anerkennung der künstlerischen Leistungen der Schülerinnen und Schüler sowie der Würdigung des Engagements der Lehrkräfte.