mobile Navigation Icon

Team

Welche Aufgaben soll das Team der Öffentlichkeitsarbeit übernehmen? Dies muss schriftlich festgelegt werden, damit auch klar ist, wer welche Befugnisse (z. B. Freigaben für Veröffentlichungen) hat, bei wem Genehmigungen (z. B. Raumnutzungen, Nutzung der Filmkamera) oder Rechte (z. B. für Bildveröffentlichungen) eingeholt, erfragt oder hinterlegt werden.

  • Welche Fachkenntnisse braucht man im Team?
  • Wer will mitmachen?
  • Wer macht Teile dieser Arbeit bereits jetzt (Fotogruppe, Videogruppe, Schülerzeitung etc.)? Bei diesen Personen sollte man nachfragen, ob die Bereitschaft zur Mitarbeit besteht.
  • Wer könnte mit Expertenwissen aushelfen (Eltern, Schulpartner...)?
  • Wird jemand aus der Schulleitung gebraucht, um Genehmigungswege abzukürzen?

Fortbildung

  • Schulinterne Fortbildungen können dazu beitragen, neue Mitarbeiter für das Team zu gewinnen.
  • Externe Partner, Ansprechpartner der Bildungsregion könnten vielleicht bei der Referenten-Suche unterstützen.
  • Gemeinsam mit Nachbarschulen Fortbildungen planen, durchführen und so ein lokales Netzwerk aufgebauen.
  • In die längerfristige Fortbildungsplanung sollte die Schulleitung einbezogen werden. Die Fortbildungsbedarfe (Themen, Formen: Online-Seminar, Präsenzveranstaltung) des Teams sollten frühzeitig kommuniziert werden. Wo man entsprechende Fortbildungsangebote abrufen kann, wissen vielleicht Kollegen der Fächer Kunst, Musik oder Deutsch.

Nachhaltigkeit

Teammitglieder können kommen und gehen. Deshalb sollten Methoden ersonnen werden, wie Erfahrungen  (z. B. die wichtigsten Laufwege, Absprachemodi oder wichtige technische Aspekte) in knapper Form weitergegeben werden können, beispielsweise als teachshare Kurs auf der Lernplattform mebis.